Freitag, 18. April 2014

Friday-Flowerday #16/14



Herzliche Ostergrüße !!!


Eigentlich wollte ich ja Osterglocken zeigen...
und hatte auch welche gekauft, knospige.
Doch anstatt aufzublühen, sind sie einfach eingetrocknet...
 
Tja... Glück nur, daß mir eine geschäftstüchtige Marktfrau
ihre "Tränenden Herzen" aufgeschwatzt hatte ;-)




Mittwochs sitzt immer eine kleine runzlige alte Frau hinter einem
kleinen Tisch auf dem Markt.
Auf dem Tisch stehen 2-3 Gläser mit selbstgemachter Marmelade ,
liegen ein paar Äpfel, manchmal ein paar Gartenblumen.
Ich  ging vorbei, sie sprach mich an :
 "Magst Blumerln kaufen ?"
Sie hatte Palmsträuße auf ihrem Tischchen liegen.
Ich: "ach nein, vielen Dank."
Aber dann fiel mein Blick auf die Tränenden Herzen, die in einem Eimerchen
auf dem Boden unter dem Tisch standen.
Irgendwie tat sie mir leid und ich sagte:"okay, ich nehm' 2 Stiele"
 ( ich mag's ja lieber reduziert).
Sie: "Magst net alle kaufen, so scheene Blumerln und ganz frisch"
Ich :" nein danke...okay...ich nehm' ein Bund."
Sie: "magst nicht allebeide kaufen ???"
Ich konnte nicht anders und nahm beide mit.
Ich zahlte und sie: "brauchst net noch an Palmstrauß  ???"
Ich lachte: "so, jetzt ist aber gut" und ging weiter.
 
Die Marktfrau am Nachbarstand hatte uns beobachtet,
winkte mich zu sich und fragte:
"Wos hoamst' denn zahlt ???"
Und ich: "8 Euro, die Frau tut mir immer so leid..."
Und sie: "Wenn Sie wüßten, wieviel Geld die hat,
aber die is so neidisch un verramscht un
kriegt den Hals net voll !!!"
(Anm. ich kann leider kein Niederösterreichisch)
 
So, jetzt weiß ich Bescheid :-))



 

 Ein Bund habe ich in den alten Tonkrug gestellt
 und ein Bund verschenkt.
Statt Ostereiern gibt es Osterzwiebeln ;-)



 
 
Ich wünsche euch ein wunderbares Osterfest
und freue mich auf eure "Blumerln" !!!




Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,

herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 


Freitag, 11. April 2014

Friday-Flowerday # 15/14

Kindheitserinnerungen...
für mich gehören sie eindeutig dazu ...



Schlüsselblümchen

sie waren schon immer rar und deshalb etwas ganz Besonderes.
Heute stehen sie unter Naturschutz. 
Man darf sie zwar pflücken, aber nicht ausbuddeln.
Zu meinen Kindheitserinnerungen gehören auch
rote transparente Zuckerhasen...

 Gibt's die überhaupt noch ???



Der gelbe Glashase erinnert mich an sie und durfte musste deshalb
mit auf's Foto :-)




  Statt Ostereiern gibt es Glaskugeln aus dem Fundus und
 das Väschen wurde mit dem abgeschnittenen Unterteil einer
PET-Flasche gepimpt.



Und welche Blümchen habt ihr heute so im Angebot ???


Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,

herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 



Mittwoch, 9. April 2014

Freitagsblümchenvorschau



65 wundervolle Blumenfans beim letzten Flowerday, das ist ja unglaublich !!!

 Vielen Dank an euch alle, die ihr diese Aktion so toll unterstützt
und mir euer Feedback gebt :-) 
 
 Leider schaffe ich es nicht alle Beiträge zu kommentieren, 
aber ich gebe mir Mühe und schaue mir alle eure Blümchen voller Freude an.
 Meist lese ich dann den gesamten Post und auch die Kommentare, so daß ich mit meinen eigenen nicht so recht vorankomme... 
 

 
    Für den nächsten Freitag habe ich Schlüsselblumen gepflückt.
ich mag sie sehr, aber sie sind gar nicht so leicht zu fotografieren,
weil die Blütchen doch recht klein sind...
Ich bin schon sehr gespannt, wie ich sie arrangiere,
denn ehrlich gesagt, ich weiß es noch nicht....

Also, bis Freitag !!!

 

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...