Freitag, 19. August 2016

Friday-Flowerday 34/16


Urlaubsblümchen

Eine Artischockenblüte...






Was ich mit ihr verbinde, habe ich hier (--->) erzählt,
als sie schon einmal beim Flowerday zu Gast war.
Das ist doch jetzt tatsächlich schon wieder 2 ! Jahre her.

Ich habe sie mit dem Cornus,
den ich euch vor zwei Wochen gezeigt habe (--->)






in meine neue Vase gestellt,
Ja...schon wieder eine Glasvase ;-)






Das schwarze Väschen stammt aus San Francisco,
meine Eltern hatten die schöne Angewohnheit, mir stets von ihren Reisen
ein kleines Väschen mitzubringen...






Bevor ich jetzt sentimental werde, frage ich euch mal schnell,
was ihr heute so in euren Vasen stehen habt.

 Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!


   Hier sind die "Spielregeln" : 
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)





Mittwoch, 17. August 2016

Sonnen-Segel-Update und eine Gewinnerin



Ich hatte euch ja schon einmal erklärt, wie ihr ein Sonnensegel ganz einfach
wie ein richtiges Segel hissen und einholen könnt (--->hier).





Eine Hauswand bzw. Dachsparren zum Fixieren stehen ja in aller Regel zur Verfügung ,
oft fehlt jedoch ein Baum oder eine gegenüberliegende Mauer
um die Spitze des Segels zu befestigen.






Hier hilft ein Erddübel, der normalerweise zum Aufstellen
 dekorativer Wäschespinnen im Garten verwendet wird
und den es im Baumarkt zu kaufen gibt.
Da ich ihn schon vor einiger Zeit im Erdreich versenkt habe,
gibt es leider kein Foto.











In diesem Erddübel habe ich einen Ast festgeschraubt,
den ich beim Joggen entdeckt hatte .
Damit er nicht ganz so kahl aussieht, habe ich ihn mit einem meiner
Clematisrankenobjekte (Anleitung--->hier) "verschönert".








Beim Hissen dieses Sonnensegels besteht der besondere Reiz darin,
die Leine mittels eines 2 Meter 50 langen Bambusstabs über den Teich hinweg an den Ast zu hängen ohne in selbigen zu plumpsen :-))




So und nun zur Gewinnerin des Buchs "CATCH,CUT & FOLD":


Bitte schick mir deine Adresse, dann macht das Buch sich auf den Weg :-)

Herzliche Glückwünsche und viel Spaß beim Werkeln, liebe Billa !!!







Freitag, 12. August 2016

Friday-Flowerday 33/16


Keine Panik !!!

Auch wenn das Gras Panicum heißt, genauer gesagt
"Panicum virgatum Fontaine" zu deutsch "Rutenhirse".



begleitet wird es von der Celosie ,
die auch liebevoll "Hahnenkamm" genannt wird :-)





 
Die Celosie fasziniert mich .
Ihr samtiges Aussehen, die schönen Kräuselungen, das feine Rändchen
und nicht zuletzt ihre unglaublich intensive Farbe.





Ich habe sie in meine hohe Glasvase gestellt und bin mal gespannt,
wie lange sie mich erfreuen wird...



Und welche Blümchen erfreuen euch gerade ???

 Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!


   Hier sind die "Spielregeln" : 
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)




linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...